"Talentos de Paz“- das soziale Sportprojekt in Cartagena/Kolumbien

Die ehemalige Profi-Basketballspielerin und Lehrerin für Sport und Spanisch Lucia Thüring leitet seit mehr als einem Jahr mit viel Erfolg und Enthusiasmus ein soziales Sportprojekt in Olaya, ein Randgebiet der Karibikküstenstadt Cartagena in Kolumbien. In Deutschland geboren, aber mit kolumbianischen Wurzeln, will sie nun für ein paar Jahre in dem Herkunftsland ihres Vaters tätig sein. Die enge Zusammenarbeit der vor Ort ansässigen Organisation Granitos de Paz mit dem gemeinnützigen Göttinger Verein Gespa e.V. bildet das Rückgrat des mehrjährigen Projektes.

Wie Lucias sportlicher Alltag aussieht, welche Erfahrungen und Fortschritte sie mit ihrem Basketballteam Talentos de Paz macht, erfahrt ihr in dieser Podcastfolge. Wir sind Jannah und Maris, Bildungsreferentinnen aus Göttingen und wünschen euch nun viel Freude beim Zuhören und gedanklich in die Ferne reisen.